Zusammenarbeit mit den Eltern

Erziehung ist Vertrauenssache. Wir gehen mit Ihnen eine Erziehungspartnerschaft ein. Die sollte zu jeder Zeit von gegenseitigem Vertrauen geprägt sein. Deshalb ist es absolut notwendig, dass ein regelmäßiger Austausch zwischen Betreuerin und Eltern stattfindet. Sehr gut eignen sich dazu die, Bring- und Hohlzeiten, sowie die mehrmals im Jahr veranstalteten gemeinsamen Feste. Diese bieten Ihnen auch die Gelegenheit die Eltern von Freunden ihres Kindes kennenzulernen und sich mit Ihnen auszutauschen.